Kredit-Werbung: Nutzen-Versprechen vergessen!

Mal ganz abgesehen davon, dass ich Kredite für Konsumgüter ablehne: Aber wenn man schon dafür wirbt, dann richtig. Jedenfalls nie so: Da landete in meinem Briefkasten eine Kreditwerbung mit (wirklich wahr!) dieser Headline: „Entspannen auf die einfache Art – wann immer Sie möchten.“ Na ja, vielleicht ist das interessant für den, der bis dato auf […]

Erfahren Sie mehr

Durchbruch

Silberfreunde dürften begeistert sein. Soeben stieg der Silberpreis über 35 $ pro Unze, und hat damit die 200-Tage-Linie von unten durchbrochen.

Erfahren Sie mehr

Wohnen im Schloss

Letzten Sonntag war ich im Fläming, genauer gesagt in Wiesenburg (ca. 50 km südlich von Berlin). Haupt-Attraktion des Ortes ist das Schloss, das 1161 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Nachdem ich den fantastischen Park durchwandert hatte, ging ich in die Schlossanlage, besuchte dort ein kleines Museum und bestieg den Turm. Der gesamte Komplex wurde liebevoll renoviert. […]

Erfahren Sie mehr

Vermögensverwalter: Warum überhaupt?

Wenn Sie Ihr Geld nicht selbst vermehren wollen oder können, gibt es keine Alternative zur unabhängigen Vermögens-Verwaltung. Sie sollten (falls Sie nicht gerade Millionär sind) Beratung in der Filialbank meiden, so wie Dracula den Knoblauch meidet. Der Grund: Filialbank-Berater vermehren Ihr Geld ebenso effektiv wie – na, sagen wir mal – Ihr Fleischer. Wobei der […]

Erfahren Sie mehr

Wenn Mathe-Büffeln sinnlos ist

Während die Rechtschreibschwäche mittlerweile relativ bekannt ist, haben von der Rechenschwäche (Dyskalkulie) die meisten Eltern und selbst Pädagogen noch nie etwas gehört. Die Folge: Betroffene Kinder erleben ein Martyrium Trotz allen Lernens, trotz Nachhilfestunden bleiben Erfolge aus. Daher werden diese Kinder häufig als „dumm“ eingestuft, obwohl sie teilweise hochintelligent sind. Und schon … … beginnt […]

Erfahren Sie mehr

Konzept der EU-Pleitestaaten. Von 1827!

Notorische Schuldner halten sich an klassische Regeln. Die wirken noch heute, denn Gläubiger fallen immer darauf herein. Derzeit machen sich sogar ganze Staaten als Gläubiger lächerlich. Folgender alter Text passt verblüffend genau zur aktuellen Lage: „Von der Kunst, ein Schuldner zu sein“ „Im Prinzip müssen Sie versuchen, aus allen Ihren Gläubigern Freunde zu machen, und […]

Erfahren Sie mehr

Warum Russland boomen könnte

Nach rekordverdächtigen 18 Jahren Verhandlungen geschah etwas, dass in den Medien kaum Beachtung fand: Am 16. Dezember 2011 wurde Russland in die Welthandels-Organisation WTO aufgenommen. Was heisst das? Die WTO-Mitgliedschaft bringt eine Liberalisierung des Handels. Dadurch setzt sich ein Land dem internationalen Wettbewerb stärker aus. Was die einheimische Wirtschaft zwingt, innovativer zu werden. Was einen […]

Erfahren Sie mehr

Der Trick mit den Subheads …

Klar, dass Sie Ihre Headline spannend kommunizieren sollten (mit mindestens einem Kunden-Vorteil), ist ja bekannt. Aber Sie sollten auch folgendes tun: Texten Sie Ihre Subheads so wie Ihre große Headline. Unbedingt! Warum? Weil spannende Subheads den Leser zum Weiterlesen animieren. Überhaupt sollte ja auch … … ein Einzel-Artikel des Textes möglichst so aufgebaut sein wie […]

Erfahren Sie mehr

Staats-Pleiten sind nicht das Ende

Argentiniens Bankrott kam 2002. Die Krise, die vorausging, traf den kleinen Mann wie immer am härtesten: 52 % vegetierten unterhalb der Armutsgrenze. Kinder verhungerten. Bei Massen-Protesten starben 40 Menschen. 2002 dann erklärt Präsident Kirchner den Staatsbankrott. Und er macht das, was in einigen EU-Staaten ebenfalls droht: Auslandsschulden werden zu großen Teilen einfach aus den Büchern […]

Erfahren Sie mehr

Warum Sie als Finanz-Dienstleister mit Ihren Informationen plötzlich mehr verkaufen

Gerade im Finanzbereich gilt: Bei Webseiten, Dokumentationen, Prospekten ist die Ansprache der Zielgruppe eher sachlich und dezent. Nur die Fakten. Mehr Kunden bekommen Sie nun so: Sie können auch mit nüchterner Information bewährte Techniken des Verkaufs-Textens nutzen. Hier sind 3 Techniken, die auch in Ihrem Info-Material wirken: 1. Text richtig strukturieren: Auf den ersten Blick […]

Erfahren Sie mehr